AUSLEIHBEDINGUNGEN

 

ARCHITEKTUR DER AUSSTELLUNG

Die Ausstellung besteht aus einem mobilen Präsentationssystem. Es sind 18 Leinwände zum Ausziehen mit einem integriertem Standbein (sogenannte L-Banner). Diese Leinwände sind sehr leicht (3kg) und schnell und einfach ohne Hilfsmittel aufzubauen. Die Leinwände bestehen aus einer robusten und lichtundurchlässigen PVC-Plane, die schwer entzündlich ist. Die Ausstellung eignet sich nicht für das Aufstellen unter freiem Himmel. Die Leinwände habe folgende Ausmaße: Höhe: 200 cm; Breite: 100 cm und 50cm Tiefe für das Standbein. Die Leinwände sind einseitig bedruckt und lassen sich einzeln oder aneinander gereiht aufstellen (Gesamtlänge 18m).

 

AUSSTELLUNGSFLÄCHE UND TECHNIKBEDARF

Die von uns empfohlene Ausstellungsfläche solllte 60 – 100 m² umfassen.
Es wird keinerlei Technik benötigt.

 

BEGLEITPROGRAMM

Ergänzend zur Ausstellung können aus dem Fortbildungsangebot des Archiv der Jugendkulturen begleitende Workshops, Vorträge etc. gebucht werden (siehe www.culture-on-the-road.de).